Grüß Gott auf der Webseite des Schützengaues Weilheim in Obb.
Aktuelles 08.08.2018 Einladung zum Gauschützenball 2018 in der Stadthalle Weilheim Der Sport- und Schützenverein Marnbach-Deutenhausen lädt alle Sportschützinnen und Sportschützen in Begleitung mit den Königinnen und Königen zum Gauschützenball 2018 in die Stadthalle nach Weilheim ein. Der Gauschützenball findet am Samstag, den 06.10.2016 um 20:00 Uhr statt. Hier zur Einladung  07.08.2018 100 Schuß Turnier der SG Huglfing erfolgreich beendet Ergebnisse und Details zum 100 Schuß Turnier der SG Huglfing finden Sie auf der Homepage der Huglfinger Schützen Hier zur Homepage der Huglfinger Schützen 05.08.2018 Preisverteilung vom Damenschießen 2018 99 Damen beteiligten sich beim Damenschießen 2018, die alle zur Preisverteilung und Siegerehrung “Zum Trödler” nach Habach eingeladen waren. Hier zum Bericht von der Preisverteilung Hier zu den Ergebnissen (Einzel, Mannschaft, Blattl) Hier zur Bildergalerie 03.08.2018 Ergebnisse und Einladung zum Sommer Cup 2018 Hier zu den Ringergebnissen der Auflageschützen nach der fünften Runde Hier zu der Blattlwertung der Auflageschützen nach der fünften Runde Hier zu den Ringergebnissen der LG-Schützen nach der fünften Runde Hier zu den Ringergebnissen der LP-Schützen nach der fünften Runde Hier zu der Blattlwertung der LG-Schützen nach der fünften Runde Hier zu der Blattlwertung der LP-Schützen nach der fünften Runde Der sechste Wettbewerb zum Sommer Cup 2018 findet am Donnerstag, den 16.08.2018 ab 19:00 Uhr in Pähl statt. Hier zum Einladungsschreiben Hier zu den Terminen 02.08.2018 Ergebnis vom Sommer Cup 2018  für Jungschützen Hier zu den Ergebnissen der Runde 5 Die Jugendleitung lädt alle Jungschützen zum Sommer Cup 2018 ein und freut sich auf eine zahlreiche Beteiligung. Die sechste Runde findet am Sonntag, den 09.09.2018 ab 10:00 Uhr bei der SG Iffeldorf statt. Hier zur Einladung der Jugendleitung Hier zur Sommer Cup Wettkampfordnung Hier zu den weiteren Jugendterminen 30.07.2018 Maximilian Ulbrich für Junioren WM und für Youth Olympic Games qualifiziert Bei den letzten beiden Qualifikationswettkämpfen für die Junioren WM (U21) in Südkorea und für die Youth Olympic Games (U18) in Argentinien sichertre sich Maximilian Ulbrich (SG Wilzhofen) am vergangenen Wochenende in München Hochbrück die Tickets. Nachdem er in Suhl nach den ersten beiden Wettkämpfen krankheitsbedingt noch einen Ring hinter seinen Konkurrenten zurück lag, trumpfte er in Hochbrück in gesunder Verfassung auf. Nach einer 621,6 im 3. Durchgang und einer starken 626,0 im 4. und entscheidenden Durchgang holte er mit dem Luftgewehr noch 6,6 Ringe Vorsprung auf den Zweitplatzierten, Dominik Fischer, ebenfalls aus Bayern, heraus. Mit dieser starken Leistung und als bester deutscher, männlicher Juniorschütze sicherte er sich das Ticket zur Junioren WM (U21) nach Südkorea und fährt mit den drei besten Junior Schützinnen und den drei besten Juniorschützen im September zur WM (U21) nach Südkorea. Das Ticket für die Youth Olympic Games (U18) in Argentinien im Oktober hat er sich ebenfalls gesichert. Hier konnte sich nur der beste deutsche Junge und das beste deutsche Mädchen qualifizieren. Nachdem er bereits im Februar in Ungarn den Europameistertitel holte und damit für Deutschland diesen Quotenplatz sicherte, darf Maximilian nun auch selbst daran teilnehmen. Ob ihm auch ein Startplatz mit dem KK für die WM in Südkorea gelingt, bleibt abzuwarten. Der Schützengau wünscht schon heute dem Maximilian viel Erfolg bei den Wettkämpfen in Argentinien und Südkorea! 23.07.2018 Limitzahlen für die Deutschen Meisterschaften stehen zur Verfügung Hier zur Limitliste für Gewehr/Pistole/Lfd. Scheibe/Armbrust/Wurfscheibe/300m in München-Hochbrück vom 23.08. bis 03.09.2018 Hier zur Teilnehmerliste Hier zur Limitliste für Luftgewehr Auflage vom 26.10. bis 28.10.2018 in Dortmund  Hier zur Teilnehmerliste Hier zur Limitliste für KK- und Pistole-Auflage vom 04.10. bis 07.10.2018 in Hannover Hier zur Teilnehmerliste 12.06.2018 Informationen und Hilfestellung zur neuen Datenschutzgrundverordnung Am 25. Mai 2018 traten die EU-Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) sowie das diese Verordnung ergänzende Bundesdatenschutzgesetz neu (BDSG) in Kraft. Damit verbunden sind Veränderungen der Rechtslage im Bereich des Datenschutzes, die es auf Seiten von Vereinen und Verbänden zu beachten gilt. Um den Datenschutz in Ihrem Verein effektiv zu gewährleisten, haben Sie zahlreiche Möglichkeiten, die zum Teil freiwillig sind, zum Teil aber auch bereits verpflichtend in der DSGVO oder im BDSG festgelegt sind. Zur Klärung der Frage, welche Anpassungsprozesse im Verein hierzu im Einzelnen erforderlich sind, hat das Landesamt für Datenaufsicht einige Handreichungen zusammengestellt.. Diese finden Sie zusammen mit etlichen Musterformularen im Downloadcenter auf der Homepage des BSSB. Hier zu Hintergrundinformationen Desweiteren hat der BSSB seinen Gauen Hilfestellung in Form von Dokumenten zur Verfügung gestellt, die bereits über unseren GM, Reinhold Laun an die Vereine per Mail versendet wurden. Hier zu den Dokumenten: Informationen zum Umgang mit Fotos Mustervorlage für eine Datenschutzerklärung der Vereinshomepage Ausfüllbare Vorlage eines Verarbeitungsverzeichnisses Inhaltliche Zusammenfassung der wichtigsten Punkte und Erläuterung einiger Praxisfragen (auch ZIM)  Der Bayerische Sportschützenbund hat seit Mai 2018 einen neuen Datenschutzbeauftragten, Herrn Herbert Isdebski. Er ist unter datenschutz@bssb.de erreichbar. Die vollständigen Kontaktdaten finden Sie auf unserer Homepage. Als Hilfestellung für unsere Mitglieder bietet der BSSB ab Donnerstag, 07.06.2018, eine wöchentliche Sprechstunde mit dem Datenschutzbeauftragten an. Herr Isdebski beantwortet dann jeden Donnerstag von 16.00 bis 18.00 Uhr die Fragen unserer Mitglieder am Telefon. Einzelheiten hierzu und die Kontaktdaten finden Sie in der nächsten Ausgabe der Bayerischen Schützenzeitung 13.05.2018 Einladung zum Seminar “Dreistellungswettkampf” Die Jugendleitung hat zu dem Thema “Dreistellungswettkampf” ein Seminar für Jugendleiter organisiert, bei dem theoretische und praktische Einblicke zum Dreistellungsschießen vorgestellt werden. Mit diesem Seminar können die Jugendleiter ihre Vereinsarbeit mit den Jungschützen noch vielfältiger und interessanter gestalten und den Jungschützen weitere Wettkampfmöglichkeiten anbieten. Termin: Montag, 11.06.2018 ab 18:30 Uhr Ort: Schützenhaus Antdorf Hier zur Einladung der Jugendleitung 15.03.2018 Aktuelle Informationen zur Mitgliederverwaltung Die Mitglieder- und Passdatenverwaltung des BSSB weist die Sportschützen auf die Termine für die Passänderungen, die das Sportjahr 2019 betreffen, hin: Abgabetermin für die Änderungen ist: 15.07. bis 15.08.2018 vom Verein zum Gau 15.07. bis 01.09.2018 vom Gau zum BSSB (der Abgabeschluss 01.09. wurde von der Sportkommission des BSSB festgelegt) Hier zu den weiteren Details 24.02.2018 Informationen zum Ehrungsmodul im ZMI Client Für eine ordnungsgemäße Beantragung von Ehrungen sind im Ehrungsmodul des ZMI Client entsprechende Einstellungen vor zu nehmen. Hier zur Information des BSSB 20.02.2018 Einladung und Informationen zum Oktoberfest-Landesschießen 2018 Hier zu den Informationen des BSSB 22.10.2017 Gauschützenball 2017 mit Gaukönigsproklamation in Riegsee Am Samstag, den 21.10.2017 richtete der Schützenverein Seerose Riegsee im Haus des Gastes den Gauschützenball 2017 aus. In dem voll besetzten Festsaal spielte die Musikapelle Aidling/Riegsee zum Tanz auf. Nach der Begrüßung der Besucher des traditionellen Balles durch den 1. Vorstand des SV Seerose Riegsee, Rudolf Veit und durch den 1. Gauschützenmeister Reinhold Laun zogen die Königspaare der anwesenden Vereine in die Halle ein. Nach der namentlichen Vorstellung alle Schützenpaare und nach dem Ehrentanz der amtierenden Gaukönige verkündete und proklamierte der 1. Gauschützenmeister die neuen Gaukönige: Gauschützenkönig LG: Ulbrich Alois, SG Wilzhofen, 34,8 Teiler Gaujugendkönig: Nehrke Colin, SG Huglfing, 50,1 Teiler Gauschützenkönigin: Schmalz Michaela, VSG Peißenberg, 24,7 Teiler Gaukönig Luftpistole: Flakus Thomas, Alt Bernried, 151,6 Teiler Gaukönig-Auflage LG: Isolde Schmidberger, SG Pollingia Polling, 33,5 Teiler Mit dem Ehrentanz der neuen Majestäten endete der offizielle Teil. Zu den Klängen der Musikkapelle Aidling/Riegsee wurde noch bis spät in die Nacht eifrig das Tanzbein geschwungen. Zum Vergrößern Bild klicken Hier zu den Platzierungen (Platz 1-5) Hier zur Bildergalerie - Gauschützenball Hier zu den Gaukönigen von 1982 bis 2017 03.01.2018 Gau-Leistungsabzeichen 2018 für besondere Leistungen            Der Gau Weilheim verleiht auch in 2018 wieder das Gau-Leistungsabzeichen für das Erreichen  besonderer schießsportlicher Leistungen bei Meisterschaften   Hier zu den Kriterien  
Schützengau Weilheim Im Bayerischen Sportschützenbund - Bezirk Oberbayern
© Schützengau Weilheim in Obb.
Startseite Aktuelles Grußwort